Buchempfehlung- Perfect Health Diet

Aktualisiert: Apr 29

Für unsere Buchempfehlung diesmal weichen wir ein bisschen vom Thema ab (keine Angst, nicht zu weit). Dieses Mal spreche ich nicht über Selbstverteidigung (obwohl das Buch eine Menge damit zu tun hat) und auch nicht über Beweglichkeit (und wieder ein Treffer: das Buch beeinflusst auch diese). Das Buch des Monats handelt von Ernährung.


Perfect Health Diet


Das Buch heißt „Perfect Health Diet“ (https://www.thalia.de/shop/home/rubrikartikel/ID101402109.html?ProvID=11000522) und es ist das Buch, das mein Leben in den letzten 10 Jahren am stärksten beeinflusst hat. Als Sportler, als Lehrer und als Mensch mit Morbus Crohn ist es wichtig für mich, meinen Körper mit den richtigen Nahrungsmitteln zu versorgen. Es geht mir nicht nur darum, Gewicht zu verlieren und gut auszusehen (für sich wichtige Ziele), und auch nicht nur um körperliche Leistungsfähigkeit (die sich definitiv wieder in Selbstverteidigung und Beweglichkeit umsetzen lässt). Für mich bedeutet falsch zu essen: im Krankenhaus zu landen.


Ein lebensveränderndes buch

Dieses Buch wurde mir von einen guten Freund und Lehrer empfohlen als das zurzeit beste Buch zum Thema Ernährung. Das Buch ist lebensverändernd. Darin werden einfach und unterhaltsam Konzepte erklärt, die sonst verdammt langweilig sein können. Zum Beispiel wie was wir essen unseren Körper beeinflusst und wie Sportler essen sollten, für Menschen mit unterschiedlichen Gesundheitsproblemen, für Leute, die nur ein paar Kilo verlieren wollen etc. Seit ich dieses Buch vor ungefähr 5 Jahren gelesen habe, hat sich meine Ernährung und die Art, wie ich Nahrungsmittel sehe, drastisch geändert. Ich esse besser, ich fühle mich besser und meine sportlichen Leistungen sind viel besser. Versucht es selbst! Habt ihr eigene Erfahrungen mit dem Buch oder habt ihr Empfehlungen für uns? Schreibt sie uns!

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen