Krav Maga Kindertraining - Teil 2

Aktualisiert: Apr 19

Wir machen weiter mit der Analyse des Krav Maga Kids Trainings für Kinder. Im ersten Teil haben wir uns um die Gefahren gekümmert, denen Kinder ausgesetzt sind und wie können wir diese Bedrohungen beseitigen wenn wir ihnen Krav Maga beibringen. Heute klären wir, welche Fähigkeiten der Verteidigung Kinder haben und wie sie dies Fähigkeiten entsprechend ihrem Alter gegen Angriffe von Kindern oder Erwachsenen zur Selbstverteidigung einsetzen können und wie die Ziele der verschiedenen Situationen sind. Wichtig ist es, auch die Fähigkeit des Kindes sich selbst zu verteidigen zu berücksichtigen. Dabei wird die physische und psychische Möglichkeit entsprechend des Alters des Kindes berücksichtigt.

Physische Fähigkeit: Eine der häufigsten gestellten Fragen ist: „Glaubst Du wirklich, dass sich ein Kind gegen einen Erwachsenen verteidigen kann?“. Meine Antwort ist sehr klar und zuversichtlich JA. Doch wie kann ich mir sich sicher sein? Weil ich mehr als 20 Jahre Erfahrungen mit Krav Maga und anderen Kampfkünsten habe und ich weiß, dass Selbstverteidigung nicht nur mit der Größe zu tun hat. Ja, größer und stärker sein hilft, dennoch gibt es Möglichkeiten solch einen Nachteil zu kompensieren. Welchen Vorteil haben Kinder? Sie sind in der Regel sehr schnell, was bedeutet, dass sie relativ schnell beschleunigen können. Leider können sie diese Geschwindigkeit nicht lange halten, das hängt mit der kardiovaskulären Fähigkeit ihrer kleinen Lunge zusammen. Diese Schnelligkeit und Beweglichkeit kann manchmal helfen, müssen Kinder einen Erwachsenen effektiv Schlagen oder Treten. Und wenn du jetzt denkst, das ist nicht wichtig, wurde dir noch nie in den Schritt getreten oder mit den Fingern in die Augen gestochen Bei unserem Krav Maga Kids Training für Kinder legen wir Wert darauf, die Geschwindigkeit und Agilität zu erhöhen und die Genauigkeit zu erhöhen, sollte ein Kind bei der Selbstverteidigung sensible Punkte des Angreifers treffen müssen. Wie schon in ersten Artikel beschrieben, stellen wir sicher, dass gewaltsame Lösungen nur gewählt werden, wenn es absolut keinen anderen Ausweg mehr gibt. Einer der größten Vorteile die Kinder haben, ist ihre laute Stimme, dass sie richtig eingesetzt Schmerzen für den Angreifer (vor allem im Nahbereich) produzieren kann. Was allerdings noch wichtiger ist, eine Laute Stimme produziert Aufmerksamkeit der Menschen in der Nähe. Das Ergebnis daraus, er wird Hilfe kommen. Wir ermutigen Kinder, ihre Stimme in einer durchsetzungsfähigen Art und Weise zu verwenden, um potenzielle Angreifer abzuschrecken und daran hintern sich zu nähern.


Mentale Fähigkeiten: Wie bereiten wir Kinder für Situationen, in denen sie sich verteilen müssen vor? Wie bringt man Kindern Begrifflichkeit wie Deeskalation, Mobbing-Prävention, Freunden Helfen, Familie Beschützen, etc… bei? Die Antwort ist einfacher, als die meisten denken – die Kinder müssen beim Training Spaß haben und bei Laune gehalten werden. Wenn das Training für die Kinder Herausforderung, Spaß und auf sie ausgerichtet ist, kommen sie mit Freude ins Training und verstehen die Bedeutung dessen, was sie trainieren. Natürlich ist gegen einen Entführer zu kämpfen, oder auch gegen ein andere Kind in der Schule kein Spaß und definitiv kein Spiel. Wie auch immer, die Spiele die wir im Training spielen, ähneln dem, was Kinder spielen, wenn sie alleine unter sich sind und bereiten sie auf das Leben vor und entwickeln die Fähigkeiten, sich und ihre Lieben zu verteidigen. Natürlich ist es nicht alles Spiele zu spielen, im Krav Maga Training müssen die Kinder auch tatsächliche Kampfübungen durchlaufen, diese entsprechen dann aber auch dem Alter und der körperlichen Voraussetzung. Wir glauben daran, das Kinder am ehesten lernen, wenn sie Freude daran haben. Unsere Schüler trainieren für die Realität und wir provozieren viele Trainingsituationen die möglichst Realistisch sind, aber auf der anderen Seite auch so sicher wir möglich. Unsere Ergebnisse zeigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Im vorherigen und diesem Artikel zusammengefasst, ist Krav Maga Kids für Kinder ein einzigartiges Gebiet der Selbstverteidigung. Krav Maga ist keine typische Kampfkunst, es ist ein Selbstverteidigungssystem. Deshalb ist alles, was wir für die Kinder tun, spezifisch für den Zweck der Selbstverteidigung. Die Kinder lernen die effektivsten Möglichkeiten Gewalt und Mobbing zu verhindern, potenzielle Probleme zu erkennen und diese in einem friedlichen Weg zu lösen, falls es nötig sein sollte auch mit Körpereinsatz. „Unsere Kinder sind unsere Zukunft“ – das ist die Phrase, die uns Instruktoren durch die Arbeit im Krav Maga Training mit Kindern führt. Das bedeutet, dass wir nicht nur Lehrer sind, wir sind auch Erzieher. Es ist unsere Aufgabe und Pflicht, den Kindern beizubringen, wie sie sicher, gesund und glücklich bleiben. Interesse bekommen? Hier gibt es mehr Informationen zu unserem Kindertaining, oder vereibare gleich 2 Wochen kostenloses Probetraining:

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen