top of page

WAS MACHT MAN ÜBERHAUPT BEI DEN KURSE VON BUTEYKO ATEMSYSTEM

Aktualisiert: 23. Dez. 2021

Der Buteyko Atemsystem Kurs

Nachdem wir verstanden haben, was Hyperventilation verursachen kann, werden wir nun über den Kurs sprechen.


Wie können wir helfen?

Der Kurs beginnt mit einem persönlichen Gespräch, dessen Ziel ist es einander kennenzulernen und dir die Möglichkeit zu geben weitere Details zu bekommen, um zu entscheiden, ob der Kurs zu deinen Zielen passt. Zweitens erlaubt das Gespräch dem Lehrer zu verstehen, was dein Ziel ist und was du mit dem Kurs schaffen möchtest. Das Ziel zu verstehen ist wichtig, da es hilft das Tempo des Kurses und die verschiedenen Übungen genau auf die persönlichen Ziele anzupassen.

Wo findet der Kurs statt?

Es gibt 2 Möglichkeiten wo der Kurs stattfinden kann. Die erste ist per Video Chat (Skype, Whatsapp usw.), also wo es dir am besten passt. Unsere Empfehlung wäre in einem seperaten Zimmer, wo es Ruhe gibt und keine Störungen.

Die 2. Möglichkeit ist mit persönlicher Beratung oder in einer kleinen Gruppe bis 8 Personen. Diese wird an unseren Standorten gemacht. Für Gruppen können auch andere Standorte vereinbart werden.

Buteyko Onlinekurs
Buteyko Onlinekurs

Kurs Struktur

Der Kurs ist so aufgebaut, dass der Schüler am Ende des Kurses für sich weiter üben kann, ohne die Unterstützung des Lehrers. Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir den Kurs in 7 Einheiten geteilt, je zwischen 20-45 Minuten lang, je nach Inhalt und Fragen vom Schüler. In den ersten Einheiten beschäftigt man sich mit der Theorie und den Basis Übungen, und die Letzteren mit den spezifischeren Übungen, die zu den Zielen und Bedürfnissen des Schülers/der Schülerin passen.

Was wird von mir benötigt

Das Wichtigste, was man beim Üben des Buteyko Atemsystems braucht, ist Hartnäckigkeit. Das Buteyko Atemsystem hat sowohl kurzfristige als auch langfristige Vorteile. Um diese zu erreichen, muss man konsequent täglich üben. Am Anfang des Kurses soll man zwischen 60-90 Minuten (in 3-5 Einheiten je 15-20 Minuten geteilt) täglich üben. Später und mit Vereinbarung mit dem Lehrer darf man das auf bis zu 15-20 Minuten am Tag reduzieren.

Es ist wichtig zu verstehen, dass der Erfolg des Kurses und der Genuß der Früchte des Übens in der Verantwortung des Schülers liegt. Wie in allen anderen Sachen im Leben, im Studium, Sport, Beziehungen oder Gesundheit, kommt der Erfolg von konsequentem und langfristigem Üben. Die gute Nachricht ist, dass konsequentes und langfristiges Üben dir sehr helfen wird, die Ziele, die dich zur Anmeldung zum Kurs bewegt haben, zu erreichen.

Um mehr über den Kurs zu erfahren, melde dich bei uns. Wir helfen gerne

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Post: Blog2_Post
bottom of page